• JJ

ausgewählte Gedichte und Zitate über Liebe, Freundschaft, das Leben & diverses:

Aktualisiert: vor 7 Tagen

Wir sind hier, um eine Kerbe in diesem Universum zu hinterlassen. Was sollten wir sonst hier? -

Steve Jobs


Bücher sind etwas Wunderbares. Du tauchst ab in eine Welt voller unbekannter Dimensionen. In Abgründe der menschlichen Seele oder in die wunderbare Welt der Phantasie, in die Vergangenheit, in Geschichte, in die Zukunft. Du kannst aus Ihnen lernen über dich selbst, das Leben oder einfach nur weil du mußt.


Ehrlich gesagt mag ich noch immer das klassische Buch am liebsten. Du fühlst den Druck, das Papier, den Einband, den Geruch. All das hat etwas zu erzählen über denjenigen der sich Gedanken gemacht hat etwas für die Nachwelt zu hinterlassen. Mit einem E-Reader habe ich es noch nie probiert, auch wenn ich das heutzutage sehr praktisch und platzsparend finde. Aber überlegt doch mal, man sitzt in der U-Bahn und hat gerade nichts im Sinn und guckt so um sich und man sieht die Menschen lesen und man sieht den Titel des Buches, liest selbst mit und kann manchmal auch in den Gesichtern der Menschen lesen was sie gerade empfinden. Und dann denkt man sich so "oh cool, das kaufe ich mir vielleicht auch" oder "was für ein dicker Schinken, damit kannste ja jemanden erschlagen" ; das hast du bei E-Readern natürlich nicht.

Manchmal denke ich so bei mir, "boah, ich bin gerade voll gestresst oder möchte einfach nur abschalten und nichts denken" und die Menschen können trotz all dem Lärm um sich herum noch abschalten ... was für eine Kunst - Resilenz nennt man das heutzutage. Ich wünschte ich könnte das auch ...


Mein Name ist JJ und ich bin die Inhaberin sowie CEO von Stilikonen Makeup & Styling.

Ich liebe Kunst, Kultur, Architektur und Fotografie.

Ich hinterlasse hier ein paar der für mich schönsten und zeitlosesten Poems, wie ich finde.

Schaut gerne ab und an mal vorbei und nehmt euch mit mit mir ein paar Minuten Zeit, bei einer Tasse Tee oder Kaffee, der geht immer ;)

Bis bald, eure JJ



Think Different

Steve Jobs


An alle, die anders denken:

Die Rebellen,

die Idealisten,

die Visionäre,

die Querdenker,

die, die sich in kein Schema pressen lassen,

die, die Dinge anders sehen.

Sie beugen sich keinen Regeln,

und sie haben keinen Respekt vor dem Status Quo.

Wir können sie zitieren,

Ihnen widersprechen,

sie bewundern oder ablehnen.

Das einzige, was wir nicht können, ist sie zu ignorieren.

Weil sie Dinge verändern.

Weil sie die Menschheit weiterbringen.

Und während einige sie für verrückt halten, sehen wir in ihnen Genies.

Denn die, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern,

sind die, die es tun.



Von der Freundschaft

Khalil Gibran


Euer Freund ist die Antwort auf eure Nöte Er ist das Feld, das ihr mit Liebe besät und mit Dankbarkeit erntet. Und er ist euer Tisch und euer Herd.

Denn ihr kommt zu ihm mit eurem Hunger, und ihr sucht euren Frieden bei ihm. Wenn euer Freund frei heraus spricht, fürchtet ihr weder das "Nein" in euren Gedanken, noch haltet ihr mit dem "Ja" zurück. Und wenn er schweigt, hört euer Herz nicht auf, dem seinen zu lauschen; Denn in der Freundschaft werden alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen ohne Worte geboren und geteilt, mit Freude, die keinen Beifall braucht. Wenn ihr von eurem Freund weggeht, trauert ihr nicht: Denn was ihr am meisten an ihm liebt, ist vielleicht in seiner Abwesenheit klarer, wie der Berg dem Bergsteiger von der Ebene aus klarer erscheint. Und die Freundschaft soll kein anderen Zweck haben, als den Geist zu vertiefen. Und laßt euer Bestes für euren Freund sein. Wenn er die Ebbe eurer Gezeiten kennen muß, laßt ihn auch das Hochwasser kennen. Denn was ist ein Freund, wenn ihr ihn nur aufsucht, um die Stunden todzuschlagen? Sucht ihn auf, um die Stunden mit ihm zu erleben. Denn er ist da, eure Bedürfnisse zu befriedigen nicht aber eure Leere auszufüllen. Und in der Süße des Freundschaft laßt Lachen sein und geteilte Freude. Denn im Tau kleiner Dinge findet das Herz seinen Morgen und wird erfrischt.



Von der Liebe

Khalil Gibran


Wenn die Hand eines Mannes

die Hand einer Frau streift,

berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.



Keine Hoffnung ist trügerisch solange es nur einen Narren gibt, der dafür kämpft

(Jack Sparrow)



Nichts ist hilfreicher als eine Herausforderung, um das Beste in einem Menschen hervorzubringen.

(Sean Connery)



Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.

(Stefan Zweig)



Von der Liebe

Khalil Gibran


Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil.

Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin,

Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann.

Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie,

auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettertn kann

wie der Nordwind den Garten verwüstetet.

Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich.

So wie sie dich wachsen lässt, beschneidet sie dich.

So wie sie emporsteigt zu deinen Höhen

und die zartesten Zweige liebkost, die in der Sonne zittern,

steigt sie hinab zu deinen Wurzeln

und erschüttert sie in Ihrer Erdgebundenheit.

Wie Korngarben sammelt sie dich um sich.

Sie drischt dich, um dich nackt zu machen.

Sie siebt dich, um dich von deiner Spreu zu befreien.

Sie mahlt dich, bis du weiß bist.

Sie knetet dich, bis du geschmeidig bist;

Und dann weiht sie dich ihrem heiligem Feuer,

damit du heiliges Brot wirst für Gottes heiliges Mahl.

All dies wird die Liebe mit dir machen,

damit du die Geheimnisse deines Herzens kennenlernst

und in diesem Wissen ein Teil vom Herzen des Lebens wirst.

Aber wenn du in deiner Angst nur die Ruhe und die Lust der Liebe suchst,

dann ist es besser für dich, deine Nacktheit zu bedecken

und vom Dreschboden der Liebe zu gehen.

In die Welt ohne Jahreszeiten,

wo du lachen wirst, aber nicht dein ganzes Lachen,

und weinen, aber nicht all deine Tränen.

Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst.

Liebe besitzt nicht, noch läßt sie sich besitzen;

Denn die Liebe genügt der Liebe.

Und glaube nicht, du kannst den Lauf der Liebe lenken,

denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält, lenkt deinen Lauf.

Liebe hat keinen anderen Wunsch, als sich zu erfüllen.

Aber wenn du liebst und Wünsche haben mußt, sollst du dir dies wünschen:

Zu schmelzen und wie ein plätschernder Bach zu sein,

der seine Melodie der Nacht singt.

Den Schmerz allzu vieler Zärtlichkeit zu kennen.

Vom eigenen Verstehen der Liebe verwundet zu sein;

Und willig und freudig zu bluten.

Bei der Morgenröte mit beflügeltem Herzen zu erwachen

und für einen weiteren Tag des Liebens dankzusagen;

Zur Mittagszeit zu ruhenund über die Verzückung der Liebe nachzusinnen;

Am Abend mit Dankbarkeit heimzukehren;

Und dann einzuschlafen

mit einem Gebet für den Geliebten im Herzen

und einem Lobgesang auf den Lippen.



Schönheit

Khalil Gibran


Gesichtszüge, welche die Geheimnisse unserer Seele enthüllen, verleihen dem Gesicht Schönheit und Anmut, selbst wenn diese seelischen Geheimnisse schmerzlich und leidvoll sind. Gesichter hingegen, die - Masken gleich - verschweigen, was in ihrem Innern vorgeht, entbehren jeglicher Schönheit, selbst wenn ihre äußeren Formen vollkommen symmetrisch und harmonisch sind. Ebenso wie Gläser unsere Lippen nur anziehen, wenn durch das kostbare Kristall die Farbe des Weines hindurchschimmert.



Die Schönheit ist ein Geheimnis

Khalil Gibran


Die Schönheit ist ein Geheimnis, das unser Geist versteht, an dem er sich erquickt und unter dessen Eindruck er sich entfalten kann.


Khalil Gibran

Geboren: in Bsharri, Libanon - gestorben: in New York City

Libanesischer Maler, Philosoph und Dichter.

Der Poet veröffentlichte zeitlose Wahrheiten, die sein untrügliches Gespür für die seelischen Bedürfnisse der Menschen widerspiegeln, Texte voller Weisheit und Tiefe.




Beauty should begin in the Heart and Soul

otherwise Cosmetics are useless.

Coco Chanel


Beauty is how you feel inside.

And it reflects in your eyes.

It´s not something physical

Sophia Loren


Mir geht es nicht darum, Recht zu haben.

Mir geht es darum, Erfolg zu haben.

Es macht mir nichts aus, falsch zu liegen und ich gebe zu, oft falsch zu liegen.

Das macht mir nicht wirklich etwas aus.

Es geht mir darum, dass wir das Richtige tun.

Steve Jobs


Ab und zu trifft dich das Leben wie ein Ziegelstein.

Verliere nicht den Glauben.

Steve Jobs